#LoveWritingChallenge – Die Blogparade für alle, die Schreiben lieben

Hallo Zusammen 🙂 Ich freue mich sehr, euch heute ein neues Projekt vorstellen zu dürfen. Denn gemeinsam mit meiner Freundin Kristin (@thewritingcat) hoste ich im Mai eine Blogparade zum Thema Schreiben – oder sollte ich eher sagen: eine Social Media Parade? Denn teilnehmen könnt ihr an der #LoveWritingChallenge nicht nur mit einem Blog, sondern auch über Instagram oder Facebook.

#LoveWritingChallenge BlogBanner1

Aber worum geht’s überhaupt?

Wir wollen unsere Liebe zum Schreiben mit euch teilen – und wir möchten ein bisschen was über eure Projekte erfahren. Denn Austausch fördert die Kreativität und macht einfach Spaß. Mehr Blogs und Social Media Accounts entdecken, neue Bücher finden, nette Autoren kennenlernen – das ist unser Ziel 🙂

Dafür haben wir uns Themenwochen überlegt. Jede Woche gibt es ein neues Thema und dazu 7 passende Unterthemen. In der ersten Woche – pünktlich zum 1.Mai – starten wir mit unseren Lieblingen: den Charakteren.

Wie und wo kannst Du an der #LoveWritingChallenge teilnehmen?

#LoveWritingChallenge1Ganz einfach: Such dir ein oder mehrere Themen der Challenge aus und poste einen Beitrag, ein Bild, ein Video oder was auch immer dir einfällt auf deinem Blog oder Social Media Kanal. Was genau du uns erzählst über deine Charaktere und deine Projekte bleibt dir überlassen. Du musst nicht zu jedem Tagesthema etwas berichten, wenn dir eins mal nicht zusagt oder du keine Zeit hast. Vielleicht machst du ja auch einen Sammelbeitrag über alle Themen bzw. allgemein zum Oberthema? Wir möchten da keine strengen Regeln oder Grenzen setzen 🙂

Wenn du einen Blogbeitrag schreibst, verlink zu diesem Beitrag und/oder hinterlasse einen Kommentar. Wenn du einen Post auf Instagram verfasst, tagge @thewritingcat oder @katie_kling_autorin. Auch Facebook kannst du mich mit @autorinkatiekling markieren. Nutze zusätzlich den Hashtag #LoveWritingChallenge. Ich würde gerne am Ende jeder Woche einen kleinen Sammelbeitrag verfassen – das klappt aber nur, wenn ich von euren Beiträgen erfahre 🙂

Wer kann bei der Challenge mitmachen?

Jeder, der gerne schreibt 🙂 Wirklich: jeder. Du musst keine fertige Geschichte oder gar ein veröffentlichtes Buch haben. Wenn du Ideen hast und wenn sie gerne zu Papier bringst – oder gerne zu Papier bringen würdest – bist du ganz herzlich eingeladen, mitzumachen. Wie gesagt: Wenn dir zu einem bestimmten Thema mal nichts einfällt – überspring es einfach. Vielleicht inspiriert es dich ja, durch die Beiträge der anderen zu stöbern? 🙂

Noch ein Hinweis für alle: Die Bilder dürfen im Rahmen der Challenge sehr gerne auf euren Blogs und Social Media-Kanälen verwendet werden 🙂

Wenn du noch Fragen hast, schreib sie gerne in die Kommentare!

Bist du dabei?

 

73 thoughts on “#LoveWritingChallenge – Die Blogparade für alle, die Schreiben lieben

  1. Morgen!

    Also das klingt echt spannend, und ich wollte schon länger mal jeden Tag etwas auf meinem Blog posten, hatte aber immer Angst, dass mir die Themen ausgehen ^^‘
    Das wäre hier ja nicht gegeben. So. Ich mache jetzt einfach mit. Ich hoffe ich halte auch den ganzen Mai durch, aber ich werde mich sehr bemühen! \o/

    Eine Frage noch: Darf ich auf meinem Blog die Bilder nutzen?

    Liebe Grüße
    Marina

    1. Wie bereits verraten und natürlich gültig für alle: Ja, die Bilder dürfen für die Challenge verwendet werden 🙂 (Nochmal danke für den Hinweis, werde es gleich im Beitrag ergänzen)

  2. Ich bin sehr gern dabei und freue mich schon sehr auf das Event. Ist es denn tatsächlich eine Challenge im Wettbewerbssinne oder eher „gegen sich selbst“, sprich (auch wenns freiwillig ist), sich jeden Tag hinzusetzen und an etwas zu arbeiten?

    1. Eher eine Challenge „gegen sich selbst“, also es wird unter den Teilnehmern keinen Gewinner und keinen Preis geben 🙂 Es geht eben eher darum, sich auszutauschen. Da solche Aktionen auf Instagram meistens als Challenge bezeichnet werden, haben wir uns daran orientiert 😉
      Freue mich schon auf deine Beiträge 🙂

  3. Oh das klingt toll, und ich wollte meine Autorenseite ohnehin mal wieder mit Leben füllen, die ist schon ganz abgestaubt *hust*. Habe sie leider sehr vernachlässigt. Gute Gelegenheit, das zu ändern 😉

    Liebe Grüße

    Claudia

  4. Ich hatte super viel Spaß und habe auch tatsächlich jeden Tag einen Beitrag geschafft *freu* und soweit ich sie gefunden habe, habe ich auch auf FB/Twitter alle Beiträge mindestens geliked 🙂 Vielleicht mag ja die/der ein oder andere noch bei mir vorbeischauen <3

  5. Oooh, was für eine tolle Aktion!
    Ich bin leider eben erst darüber gestolpert, aber ich habe mir vorgenommen, heute, morgen und Sonntag alle bisherigen Beiträge auf Instagram nachzuholen – ich hoffe, das ist überhaupt erlaubt 😀 Aber ich finde es echt toll und mag mitmachen, auch wenn ich spät dran bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.